• Mixer
  • Standmixer
  • Entsafter
  • Rezepte und Blog
  • Ambassadors
  • Promo
Ambassadors
Brand Ambassadors
NB-Blog_Juicing-101_3000x2000_F200708-scaled.jpg

Entsaften Tipps für Zuhause

Frisch zubereiteter, hausgemachter Saft ist eines der einfachsten und leckersten Dinge, die du für deine Gesundheit tun kannst. Jeder Becher nährstoffreicher Saft ist mit pflanzlichen Eigenschaften wie Vitaminen, Mineralien, Antioxidantien und sekundären Pflanzenstoffen beladen – die alle dazu beitragen, Entzündungen zu senken und das Risiko für chronische Krankheiten zu verringern.

NB_Juicer_Social_Infographic-Carousel_Top-9-Juicing-Tips_3_1024x512.jpg

Wähle dein Produkt mit Bedacht.

Wähle deine Zutaten mit Bedacht.
Entscheide dich für Obst und Gemüse mit einem hohen Wassergehalt (z. B. Orangen und Wassermelonen) anstelle von Obst und Gemüse mit einem geringeren Wassergehalt (z. B. Bananen und Avocados). Einige der besten Früchte zum Entsaften sind Äpfel, Orangen, Ananas, Birnen, Zitronen, Limetten, Trauben und Wassermelone. Was Gemüse angeht, sind Rüben, Sellerie, Karotten, Gurken, Grünkohl, Spinat und Tomaten einige unserer Favoriten. ​​​​​​​

Vorbereitung.
Wasche dein Obst und Gemüse vor dem Gebrauch gründlich, um Schmutz oder Pestizidrückstände zu entfernen. Vor dem Entsaften schälen oder entferne die Haut und die Schale nach Bedarf von allen Zitrusfrüchten sowie große Kerne von Steinobst. Du wirst außerdem Lebensmittel auf die „richtige“ Größe zerkleinern müssen, damit sie gerade klein genug sind, um problemlos in den Füllbehälter zu passen.

NB_Juicer_Social_Infographic-Carousel_Top-9-Juicing-Tips_5_1024x512.jpg

​​​​​​​
Saft für die ganze Familie.​​​​​​​​​

Entsaften ist eine großartige Möglichkeit, um deine empfohlene Tagesmenge an Obst und Gemüse zu dir zu nehmen und Nährstofflücken zu schließen. Egal ob du ein wählerisches Kleinkind zu Hause hast, einen älteren Elternteil mit vermindertem Appetit, einen Fast Food liebenden Teenager oder einen Partner, der einfach von einem Nährstoffschub profitieren könnte, Säfte können für alle in der Familie von Vorteil sein.

​​​​​​​​​​​​​Füge eine dezente Süße mit Früchten hinzu.
Gemüse ist toll. Und ebenso Gemüsesäfte. Du wirst viel eher täglich frischen Saft trinken, wenn du dich auf den Geschmack freust. Ein wenig Süße aus Früchten trägt wesentlich dazu bei, die Schärfe des bitteren Gemüses zu reduzieren. Unser Bright Start Rezept ist das perfekte Beispiel für eine solche Mischung von Gemüse und Obst. Hier fügst du zu deinen Grünkohl 2 ½ Becher Äpfel und Limonen hinzu! ​​​​​​​ ​​​​​​​

Mache das Aufräumen zu einem Teil deiner Routine.
​​​​​​​Auch wenn sowohl der nutribullet® Entsafte als auch der nutribullet® Entsafter Pro leicht zu reinigen sind, ist es am besten, dies direkt nach dem Entsaften zu tun. Auf diese Weise wird es einfach zu einem Teil deiner Entsaftungsroutine und du hast das Gerät wieder startklar für deinen nächsten Saft.

NB_Juicer_Social_Infographic-Carousel_Top-9-Juicing-Tips_9_1024x512.jpg

Entscheide dich für frisches Obst und Gemüse.

Gefrorenes Obst und Gemüse sollte niemals in einem Entsafter verwendet werden – hebe es für deine Smoothies auf!

Verwende das Fruchtfleisch!
Wir wollen nicht urteilen, aber seien wir ehrlich: Abfall ist für die Unkreativen. Das „Nebenprodukt“ des Entsaftungsprozesses, auch bekannt als Zellstoff, ist eine Fasergoldmine. Es ist super einfach, Fruchtfleisch in alle möglichen leckeren Rezepte zu integrieren. Um die Vorteile zu nutzen, fülle den Inhalt deines Fruchtfleischbehälters nach dem Entsaften in einen luftdichten Behälter, versiegle und kühle ihn oder friere ihn zur weiteren Verwendung ein. Es kann in Smoothies gemischt, als Basis für Brühe gedünstet, in Dips gemischt oder zu Pfannkuchen, Keksen oder Muffins hinzugefügt werden. Die Möglichkeiten sind endlos.

Trinken!
Es ist im Allgemeinen am besten, deinen Saft sofort zu trinken, da die antioxidative Wirkung mit der Zeit abnimmt. Wenn du den Saft zu einem späteren Zeitpunkt trinken möchtest, bewahre ihn in einem luftdichten Glasbehälter im Kühlschrank auf und verbrauche ihn innerhalb eines Tages. Der nutribullet® Entsafter Pro  wird mit zwei Glasbechern und Gefrierschalen geliefert, um Saft, Fruchtfleisch und andere Kreationen für den späteren Gebrauch aufzubewahren.

Mach es schön!
Dieser Punkt mag überflüssig erscheinen (und okay, vielleicht ist er es auch), aber wir essen und trinken wirklich mit den Augen. Ein schlammiger, brauner Becher mit Saft ist weit weniger appetitlich als ein lebendiger, farbenfroher. Auf die Präsentation kommt es an - vor allem, wenn du den Saft wählerischen Essern, Kindern oder Menschen, die einen Virus bekämpfen, servierst.
Probiere eines unserer drei köstlichen Rezepte unten aus – jedes hat eine andere Farbe, aber alle sind gleich schön.

  1. Gelassenes Grün: Kräftigender Spinat, kühle Gurke mit würzig-süßem Ingwer und Apfel sind ein wohltuendes Elixier, das jedem Spa-Menü würdig ist.

  2. Orange You Glad: Ein flammenfarbener Saft voller Nährstoffe, die das Immunsystem stärken.

  3. ​​​​​​​Cabbage Patch: Wenn du nach einer Möglichkeit gesucht hast, Kohl kinderfreundlich zu machen, ist dieser Saft dein Ticket. Erwachsene, werden ihn natürlich auch genießen.


​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Bereit, deinen eigenen Saft zuzubereiten? Jetzt einen nutribullet® Entsafter kaufen.

Weitere Blog-Beiträge

en_bdp_Everything_you_need_to_know_about_gasket_hero.jpg en_bdp_Everything_you_need_to_know_about_gasket_hero.jpg
So reinigst du die Klingen und Dichtungen von nutribullet®
​​​​​​
Mehr erfahren