• Smoothie Maker
  • Standmixer
  • Entsafter
  • Rezepte und Blog
  • Ambassadors
Ambassadors
Brand Ambassadors
NB_Category Moodboard_2_titles_Blenders.png

Erste Schritte: nutribullet® richtig anwenden

Die erste Anwendung:

1

Nimm deinen nutribullet® in Betrieb

Egal welches Produkt du von nutribullet® erworben hast, der erste Schritt ist immer derselbe. Pack deinen Bullet aus. Nimm alle Plastikteile heraus und schließe das Gerät am Stromnetz an. Nun bring dich und deinen Bullet in Stellung.

2

Los geht’s! Mach einen Smoothie.

Schau in deinen Kühl- und Gefrierschrank. Was hast du zur Hand? Nehmen wir an, du hast Spinat, eine Banane, Eis, Chiasamen und Mandelmilch. Beginne mit dem Blattgemüse, füge dann Obst, Samen und Eis hinzu. Die Flüssigkeit kommt zuletzt. Wenn du alle Zutaten im Becher hast drehst du einfach noch die Klinge auf den Becher und drückst den Becher auf der Power Base nach unten und schon geht es los. Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren deiner eigenen Rezepte. Oder hole dir Inspiration auf unserer Seite unter der Rubrik Rezepte.Tipps zur Smoothie-Zubereitung: (1) Das Eis sollte nur 25 % des Bechers einnehmen. (2) Die Flüssigkeit sollte immer zuletzt hinzugefügt werden. (3) Jeder Becher hat eine „Max“-Linie. Füge keine Lebensmittel oder Flüssigkeit darüber hinaus hinzu. Die Klinge muss in der Lage sein sich zu drehen, um effektiv zerkleinern zu können. Das Überschreiten der Max-Linie kann dazu führen, dass die Zutaten nicht mehr gleichmäßig gemixt werden können. Es kann sogar zum Auslaufen führen. (4) Gib NIEMALS etwas Heißes oder Kohlensäurehaltiges in deinen Bullet. Dadurch baut sich im Becher ein Druck auf, der zu einer Verschmutzung oder Beschädigungen führen kann. Also keinen heißen Kaffee, keine heißen Speisen und kein sprudelndes Wasser.

3

Mixen

Du hast alle Zutaten in deinem Becher? Dann bist du jetzt bereit zum Mixen! Schraube die Extraktionsklinge fest auf deinen Becher. Setze dann den Becher mit der montierten Klinge in den Motorsockel ein. Um den Becher zu verriegeln, drehe ihn im Uhrzeigersinn, während du ihn nach unten drückst. Dadurch wird der Becher verriegelt und der Mixvorgang beginnt. Behalte deinen Smoothie im Auge. Es sollte 30–60 Sekunden dauern, bis der Smoothie die richtige Konsistenz hat. Wenn Zutaten feststecken oder sich nicht mehr bewegen, drehe den Becher gegen den Uhrzeigersinn, um den Mixvorgang zu stoppen. Gib entweder mehr Flüssigkeit hinzu, um alles wieder in Bewegung zu bringen, oder schüttle den Becher, um „festsitzende“ Zutaten zu lösen. Von Vorteil kann es auch sein, wenn du die Verriegelung löst und den Becher in Stößen nach unten drückst. Dadurch lässt du den Smoothie pulsieren, wodurch sich auch festsitzende Zutaten lösen lassen. Verriegle dann den Becher wieder und fahre mit dem Mixen fort. Sobald dein Smoothie gut gemixt aussieht, stoppe den Bullet, indem du den Becher gegen den Uhrzeigersinn drehst. Der Becher hebt sich, der Motor stoppt und dein Smoothie ist fertig!

4

Genieße deinen Smoothie

Entferne die Klinge vom Becher. Schraube entweder den einfachen Ring oder den Ring mit Tragegriff auf den Becher. Guten Appetit! Wenn du nach Inspiration suchst, dann schau doch mal in der Rubrik Rezepte. Hier findest du bestimmt Anregungen für deinen nächsten Smoothie.

5

Aufräumen

Die Becher sind spülmaschinenfest, die Klingen müssen jedoch von Hand gewaschen werden. Wasche die Klinge vorsichtig mit heißem Wasser und einem Schwamm. Beachte, dass die Dichtung niemals von der Klinge entfernt werden darf. Weitere Informationen über Dichtungen findest du hier. Wenn der Motorsockel gereinigt werden muss, wisch ihn mit einem Tuch ab. Aber denke daran, zuerst den Stecker deines Bullet aus der Steckdose zu ziehen. Wenn er gründlicher gereinigt werden muss, verwende warmes Seifenwasser und eine Zahnbürste. Wisch ihn ab und lass ihn an der Luft trocknen, bevor du ihn wiederverwendest.

Weitere Blog-Beiträge

en_bdp_Everything_you_need_to_know_about_gasket_hero.jpg en_bdp_Everything_you_need_to_know_about_gasket_hero.jpg
So reinigst du die Klingen und Dichtungen von nutribullet®
​​​​​​
Mehr erfahren